Karies

Damit Sie sich auf Ihre Zähne verlassen können

Karies bedeutet Zahnfäule, Löcher in den Zähnen. Die Ursache ist, wie bei der Parodontalerkrankung, der bakterielle Zahnbelag.

Karies wird behandelt durch Füllungen, oder dort, wo keine Füllung mehr zu verankern ist, durch Kronen. Häufig führt Karies auch zu Erkrankungen des Zahnmarks. Dann kann versucht werden, den Zahn durch eine Wurzelkanalbehandlung zu retten. Ein wurzelbehandelter Zahn zieht eine Überkronung nach sich.

Insgesamt hat ein Zahn mit einer tieferen Füllung einen „Knacks für‘s Leben". Er hat ein viel höheres Risiko, an den Folgeerkrankungen der Karies zu erkranken (Zahnmarkentzündungen) als ein gesunder oder geringfügig gefüllter Zahn. Es ist also keineswegs so, dass mit einer Füllung oder Krone das Problem ein für alle Mal erledigt ist. Zumal kein Füllungsmaterial ewig hält, irgendwann wieder ausgetauscht werden muss. Zahnsubstanz wächst nie wieder nach.

Gemeinschaftspraxis
Dr. Jörg Umfermann MOM, M.Sc.
Dr. Isabel Hespe-Umfermann

Standort Oerlinghausen
Hauptstr. 7a
33813 Oerlinghausen
Tel. +49 5202 6454


Standort Heiligenkirchen
Paderborner Str. 36
32760 Detmold
Tel +49 5231 3077110

So finden Sie uns


Aufnahmebogen

Wir möchten Sie bitten, sich den Aufnahmebogen auszudrucken und in Ruhe zu Hause auszufüllen. Bitte, bringen Sie diesen zum ersten Termin mit. Alle Daten unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht.