Schlafmedizin

Wer nicht schläft leidet!

Wir verschlafen einen großen Teil unseres Lebens. Als Säuglinge schlafen wir fast den gesamten Tag. Kinder halten meist Mittagsschlaf, junge Leute sollten mindestens acht bis neun Stunden pro Nacht schlafen. Erwachsene können mit sieben bis acht Stunden oder weniger Schlaf auskommen. Viele ältere Menschen schlafen noch weniger, vielleicht fünf bis sechs Stunden pro Nacht, und wachen auch leichter auf.

Warum können ältere Menschen Schlafstörungen haben?

Gerade älteren Menschen kann es möglicherweise schwer fallen zu akzeptieren, dass es weder notwendig noch möglich ist, so lange wie früher zu schlafen. Zudem leben sie ruhiger und möglicherweise mit einem täglichen Mittagsschlaf. So ist es ganz verständlich, dass man abends gegen 22 Uhr nicht einschlafen kann und womöglich sehr früh morgens wieder aufwacht.

Wann kann man von wirklichen Schlafstörungen sprechen?

Von Schlaflosigkeit und Schlafbeschwerden kann man erst dann sprechen, wenn das alltägliche Leben auf Grund von mangelndem Schlaf beeinträchtigt wird. Wenn Sie jedoch den ganzen Tag hindurch normal tätig sein können und sich dabei nicht übermüdet fühlen, ist es ziemlich unerheblich, ob Sie in der Nacht viele oder nur wenige Stunden schlafen.

Der Körper meldet sich rechtzeitig und signalisiert sein Schlafbedürfnis. Es sollte also bedacht werden, dass bei allen Menschen zeitweilig Schlafbeschwerden auftreten können. Stress, Leid und Sorgen sind bekannte Ursachen für Schlafbeschwerden.

Was hilft gegen Schlafstörungen?

Es gibt eine Vielzahl an Schlafmitteln. Versuchen Sie trotzdem, ohne Schlafmittel auszukommen, oder nehmen sie sie nur für kurze Zeit oder zu bestimmten Gelegenheiten ein. Auf langen Busfahrten oder Flugreisen, bei denen es schwer fallen kann, in der meist sitzenden Haltung Schlaf zu finden, kann es von Vorteil sein, ein Schlafmittel einzunehmen (z. B. eine Schlaftablette, die schnell, aber nur fünf bis sechs Stunden wirkt).

Ratschläge


Gemeinschaftspraxis
Dr. Jörg Umfermann MOM, M.Sc.
Dr. Isabel Hespe-Umfermann

Standort Oerlinghausen
Hauptstr. 7a
33813 Oerlinghausen
Tel. +49 5202 6454


Standort Heiligenkirchen
Paderborner Str. 36
32760 Detmold
Tel +49 5231 3077110

So finden Sie uns


Aufnahmebogen

Wir möchten Sie bitten, sich den Aufnahmebogen auszudrucken und in Ruhe zu Hause auszufüllen. Bitte, bringen Sie diesen zum ersten Termin mit. Alle Daten unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht.